Long-lasting products

ECO:N.green

Klimaneutrale smallCompanies

Ein Unternehmen übernimmt immer so viel Verantwortung, wie dessen Unternehmer das wollen. Vor diesem Hintergrund ist im November 2020 eco:n.green entstanden.

33% aller beschäftigen Mitarbeiter arbeiten in Kleinst- und Klein-Unternehmen.

Der Versuch, in einem sinnvollen Rahmen für Kleinst- und Kleinunternehmen sich klimaneutral aufzustellen, ist kaum zu erreichen. Siehe Abhandlung von HEUF aus 11/2020. econ.green/blog/heuf

Das ist nicht akzeptabel. Es muss eine Lösung geben.

Es muss doch möglich sein, ohne tausende von EURO für Beratung auszugeben, meinen Firmen-CO2-Fußabdruck zu neutralisieren.

Ich will doch nur wissen, wie viel CO2 ich mit meiner Firma verursache und das dann in einem nachhaltigen Projekt ausgleichen.

Und ja, ich will Stück für Stück versuchen, weniger CO2 zu verursachen. Wie schaffe ich das?

Ja, ich will auch meine Mitarbeiter hier mit einbinden und meiner Familie, Freunden, Geschäftspartnern zeigen, dass ich mich engagiere.