Effektive Schimmelentfernung durch Oxidation: Natürliche Lösung mit vielen Vorteilen

Effektive und sichere Lösung zur Schimmelentfernung durch Oxidation: Erfahren Sie, warum diese Methode gegenüber chemischen Schimmelentfernern mit ihren Vorteilen wie Gesundheitssicherheit, Umweltfreundlichkeit und langfristigen Ergebnissen eine überzeugende Alternative darstellt.
© SoftKlang

Schimmel ist ein hartnäckiges Problem, das sowohl die Gesundheit als auch die Ästhetik unserer Wohnräume beeinträchtigen kann. Glücklicherweise gibt es eine wirksame Methode zur Schimmelentfernung, die auf dem Prinzip der Oxidation basiert. In diesem Artikel werden wir eine faszinierende Technologie vorstellen, bei der ein Mittel mittels Elektrolyse hergestellt wird, das auf natürlichen Zutaten basiert und die gleiche Wirkung wie die im menschlichen Organismus vorkommende Hypochlorige Säure hat.

Schimmelbefall durch Feuchtigkeit, Kondensation an Kältebrücken

Das Prinzip der Oxidation

Oxidation ist ein (bio-)chemischer Prozess, bei dem Sauerstoffatome an andere Moleküle abgegeben werden, wodurch eine Veränderung der chemischen Struktur und Eigenschaften dieser Moleküle erfolgt. In Bezug auf Schimmelentfernung ist Oxidation besonders effektiv, da sie die Schimmelorganismen abtötet und ihre Zellstruktur zerstört.

Herstellung des Mittels im speziellen Braas-Verfahren

Ein sogenanntes „Braas“-Verfahren wird genutzt, um ein oxidatives Mittel aus Wasser und Salz herzustellen. Durch die Anwendung von elektrischem Strom wird eine chemische Reaktion ausgelöst, die im Endergebnis zu Hypochloriger Säure führt. Dieser natürliche Stoff hat eine starke oxidierende Wirkung und ist äußerst effektiv bei der Bekämpfung von Schimmel.

Hypochlorige Säure: Das Wirkprinzip

Die Hypochlorige Säure zum Beispiel in unserem BIOTION forte wirkt unter anderem auf Schimmelorganismen, indem sie ihre Zellmembranen durchdringt und ihre DNA angreift. Dies führt zur Zerstörung der Schimmelzellen und verhindert ihre weitere Vermehrung. Das faszinierende daran ist, dass die Hypochlorige Säure eine natürliche Substanz ist, die auch im menschlichen Körper zur Abwehr von Krankheitserregern produziert wird.

Anwendung und Vorteile

Die Anwendung dieses oxidativen Mittels zur Schimmelentfernung ist einfach und sicher. Es kann mit einem haushaltsüblichen Ultraschallvernebler aufgetragen werden, wodurch es leicht auf Oberflächen und in schwer erreichbare Bereiche gelangt. Im Vergleich zu chemischen Schimmelentfernern bietet diese natürliche Methode eine Reihe von beeindruckenden Vorteilen:

  • Gesundheitssicherheit: Im Gegensatz zu chemischen Schimmelentfernern enthält das auf Elektrolyse basierende Mittel keine schädlichen Chemikalien, die die Gesundheit beeinträchtigen können.
  • Umweltfreundlichkeit: Da das Mittel aus Wasser und Salz hergestellt wird und keine giftigen Substanzen enthält, ist es umweltfreundlich und belastet weder die Luft noch den Boden.
  • Effektivität: Die oxidierende Wirkung der Hypochlorigen Säure ist äußerst effektiv bei der Abtötung von Schimmelorganismen und verhindert ihre weitere Verbreitung.
  • Langfristige Ergebnisse: Die Oxidationsmethode führt nicht zu Resistenzbildungen, wie es bei einigen chemischen Schimmelentfernern der Fall sein kann. Dadurch bleiben die Ergebnisse langfristig erhalten.
  • Materialschonend: Das Mittel beeinträchtigt Materialien nicht und hinterlässt keine Rückstände oder Flecken, sodass es auf verschiedenen Oberflächen verwendet werden kann.

Fazit: Die Schimmelentfernung durch Oxidation mit einem Mittel, das mittels Elektrolyse hergestellt wird und der natürlichen Hypochlorigen Säure ähnelt, bietet eine effektive und sichere Lösung für Schimmelprobleme. Die Vorteile gegenüber chemischen Schimmelentfernern, wie Gesundheitssicherheit, Umweltfreundlichkeit, Effektivität, langfristige Ergebnisse und Materialschonung, machen diese Methode zu einer attraktiven Option für jeden, der mit Schimmel konfrontiert ist. Probieren Sie diese innovative Technologie aus und genießen Sie eine schimmelbefreite Umgebung in Ihrem Zuhause.

Teilen

Weitere Gesundheitsbeiträge

Trinkwasserbehandlung: Regeneriersalz / Siedesalz für Enthärtungsanlagen – Informationen nach DIN EN 973

Enthärtungsanlagen oder Entkalkungsanlagen sind in vielen Haushalten und Industrieanlagen weit verbreitet, um hartes Wasser zu behandeln. Bei der Installation oder Wartung einer solchen Anlage ist es wichtig, die richtigen Salzarten zu verwenden, um eine effektive Funktion und lange Lebensdauer zu gewährleisten. In diesem Artikel werden wir uns mit Regeneriersalz und Siedesalz befassen, insbesondere in Bezug auf die Konformität mit DIN EN 973 Typ A.

Schick uns eine Nachricht

Please select form to show